Aktuelles

19.11.2020

Stadtwerke Lüdenscheid: Besonderer Service in Corona-Zeit – Kalender „Lüdenscheider Erinnerungen“ wird auf Wunsch auch per Post verschickt

• Interessenten können Kalender telefonisch oder per E-Mail kostenlos bestellen
• Direkte Ausgabe auch ab Montag, 23. November 2020, auf dem Rathausplatz vor dem Energietreff

Trotz der derzeit widrigen „Corona-Verhältnisse“ geben die Stadtwerke Lüdenscheid auch in diesem Jahr wieder den beliebten Kalender „Lüdenscheider Erinnerungen“ heraus. Die neue Ausgabe für das Jahr 2021 liegt nun druckfrisch vor.

Um aufgrund der derzeitigen „Corona-Situation“ eine möglichst sichere Abgabe des Kalenders zu gewährleisten, haben sich die Stadtwerke Lüdenscheid für folgendes Vorgehen entschlossen:

• Hierfür bieten die Stadtwerke Lüdenscheid einen besonderen Service an: Wer nicht selbst vor Ort einen Kalender abholen kann oder will, hat die Möglichkeit, sich die „Lüdenscheider Erinnerungen“ auch per Post zusenden zu lassen. Die Versandkosten übernehmen dabei die Stadtwerke Lüdenscheid. Interessenten können sich telefonisch in der Zeit von Montag bis Freitag, 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie Samstag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr über die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 157 1000 melden. Auch per E-Mail ist eine Bestellung über privatkunden@stadtwerke-luedenscheid.de möglich. Um eine reibungslose Zustellung sicherzustellen, bitten die Stadtwerke Lüdenscheid um vollständige Angabe von Namen und Adresse der Interessenten.
• Interessenten können zudem die „Lüdenscheider Erinnerungen“ in der Woche von Montag, dem 23. November 2020, bis einschließlich Freitag, 27. November 2020, an einem Stand vor dem Energietreff (Rathausplatz 21) jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr erhalten. Am Mittwoch, 25. November, findet aufgrund des dann stattfindenden Wochenmarktes keine Ausgabe des Kalenders statt. Wichtig: Im Energietreff selbst werden keine Kalender ausgegeben.

Hagen/Lüdenscheid, 19. November 2020