Aktives Umweltmanagement und unsere Leitlinien

Grundlage für den im Unternehmen gelebten Umweltschutz ist ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem (nach DIN EN ISO 14001), das die Umsetzung der Umweltpolitik seit seiner Einführung bei Mark-E steuert. Im Zuge des Zusammenschlusses mit den Stadtwerken Lüdenscheid haben wir dieses erfolgreiche Modell auf die Tochterunternehmen der ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG übertragen – und damit unsere hohen Anforderungen an den Umweltschutz für alle Konzerntöchter zum Standard gemacht.

Die ENERVIE Gruppe mit den Tochtergesellschaften Mark-E, Stadtwerke Lüdenscheid, ENERVIE Vernetzt und ENERVIE Service hat die Erfüllung der rechtlichen Anforderungen und technischen Standards in verschiedenen Bereichen hinsichtlich des Arbeits- und Umweltschutzes von unabhängigen Instituten überprüfen und bescheinigen lassen. Damit erbringen die Unternehmen der ENERVIE Gruppe gegenüber Kunden und Marktpartnern den Nachweis, die allgemein gültigen Regeln der Technik sowie gesetzliche Vorgaben umzusetzen und qualifizieren sich als verantwortungsvoll handelnde Mehrsparten-Dienstleister.

Um unseren Mitarbeitern - aber auch zur Info für unsere Kunden und der Öffentlichkeit - auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung eine Orientierungshilfe zu geben, haben wir unsere umweltpolitischen Grundsätze in verpflichtende Leitlinien zusammengefasst.