Erfolgreich und zertifiziert: Unser Arbeitschutzsystem

Gelebter Arbeitsschutz zeigt sich "schwarz auf weiß": Seit mehreren Jahren können wir rückläufige Zahlen vermelden, die Anzahl der Arbeitsunfälle und daraus resultierenden Ausfallstunden haben sich stetig verringert. Diese Erfolge führen wir auf ein systematisches Vorgehen zurück - unser Arbeitsschutzmanagement berücksichtigt Arbeitsschutzaspekte im gesamten Handlungsfeld der ENERVIE Gruppe und integriert die Arbeitsschutzziele in die Unternehmensorganisation. Denn: Eine der Voraussetzungen für sicheres Arbeiten ist fachgerechtes Arbeiten.

Zertifizierung im Bereich Arbeitsschutz

Unser Arbeitsschutzmanagement kommt dabei regelmäßig auf den Prüfstand. Es ist nach dem Verfahrensgrundsatz der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) sowie nach OHSAS 18001 zertifiziert. Die Zertifizierungen bescheinigen uns, dass wir entsprechend alle personellen, fachlichen, sachlichen und organisatorischen Voraussetzungen erfüllen. Die Zertifizierungen erfolgen nach umfassenden Prüfungen aller Standorte der ENERVIE Gruppe durch die BG ETEM. Auf der Grundlage unseres Unternehmenshandbuches - es schreibt auch Richtlinien, Vorgehensweisen und Organisationsabläufe für den Arbeits- und Umweltschutz fest - haben wir dokumentiert, dass die Organisation sowie alle Standorte des Konzerns den Richtlinien entsprechen. Mit der Zertifizierung verpflichten wir uns zudem, unsere Arbeitsschutzstandards kontinuierlich zu verbessern.